Jetzt deine Zähne absichern - 

für klein und groß

 

Unsere Produkte 

 

 

Zahnersatz 

Was zahlt die gesetzliche Krankenkasse?

  • es werden lediglich befundorientierte Festzuschüsse geleistet

  • ca. 30% der Gesamtkosten 

 

 

 

Unsere Leistungen:

  • je nach Vereinbarung - ersetzen wir 50%, 70% oder 90% des erstattungsfähigen Rechnungsbetrags 

  • die Kosten einer Zahnprophylaxe wird bis zu einem Rechnungsbetrag von 200 € innerhalb von 2 Kalenderjahren übernommen. 

 

Leistungsbegrenzung: 

Bis zu 48 Monaten gibt es eine Leistungsbegrenzung nach dem 49. Monat entfällt diese 

 

Beispiel: Kronenversorgung 

Krone aus Edelmetall – weiß vollverblendet:

Eva König bekam vom Zahnarzt eine kaputte Krone erneuert.

Rechnungsbetrag: 950 €

Kassenanteil: 183 €

Eigenanteil ohne private Absicherung: 767 €

Eigenanteil mit ZahnPremium (Tarif ZE90): 95 €

 

 

Zahnbehandlung 

Was zahlt die gesetzliche Krankenkasse?

  • Kosten für professionelle Zahnreinigungen werden nicht erstattet.

  • Fluoridmaßnahmen und Fissurenversiegelung müssen selbst bezahlt werden. 

  • Bei der Zahnbehandlung wird nur die jeweils preiswerteste medizinisch sinnvolle Behandlungsmethode übernommen.

Unsere Leistungen: 

  • 100% Zahnbehandlung, Kompositfüllung, Zahnprophylaxe, Funktionstherapeutische Leistungen 

  • 200€ Schmerzausschaltung 

 

 

 

Leistungsbegrenzung: 

keine Leistungsbegrenzung 

 

Beispiel: Parodontosebehandlung & Zahnreinigung: 

Frau Schulze hat Parodontose und geht monatlich mehrmals zur Behandlung 

Zusätzlich ging sie zu einer professionellen Zahnreinigung 

Rechnungsbeitrag: 800 €

Kassenanteil: 0 €

Eigenanteil ohne private Absicherung: 800 €

Eigenanteil mit Zusatzversicherung: 0 €

 

Kieferorthopädie 

Was zahlt die gesetzliche Krankenkasse?

(KIG = Kieferorthopädische Indikationsgruppen) 

  • Bei KIG 1 und 2 werden noch keine Kassenleistungen übernommen.

  • übernommen werden nur die Kosten bei KIG 3, 4 und 5 nur bis zum Ende des 17. Lebensjahres.

  • Extraleistungen müssen privat bezahlt werden.

Unsere Leistungen:

  • Behandlungen vor Vollendung des 18.Lebensjahres ersetzen wir zu 100%

  • Behandlungen nach Vollendung des 18.Lebensjahres erstatten wir, wenn was infolge eines Unfalls passiert ist.

 

Leistungsbegrenzung:

Bis zu 36 Monaten gibt es eine Leistungsbegrenzung, ab dem 37. Monat ist die Versicherungsleistung auf 1.000€ bzw. 2.000€ begrenzt 

 

 

 

Eure Ansprechpartner

Frank.jpg

Frank Frey

Agenturleitung

David Felzmann

Zertifizierter Vorsorge-Spezialist (ifp)

Elfi Sachs 

Zertifizierte Vorsorge-Spezialistin (ifp)

Claudia Haidle.jpg

Claudia Haidle

Vertriebsassistenz

Emilia Woyke 

Auszubildende

Michaela Bäurle

Vertriebsassistenz 

 

Württembergische Versicherung:

Frank Frey

Kirchheimer Str. 131 

73249 Wernau 

Tel.: 07153 39271  | Tel. Mobil: 0157 31635020   

 E-Mail: service.frey@wuerttembergische.de

 wuerttembergische.de/versicherungen/frank.frey

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
Angebot anfordern
arrow&v

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Wir leiten Ihre Anfrage an den zuständigen Ansprechpartner weiter, der sich schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmert und bei Ihnen meldet.